Reit- und Fahrverein Königsbach
 
Herzlich Willkommen

Vielseitigkeitslehrgang

Ende Februar 2018 fand beim Reitverein Königsbach ein Vielseitigkeitslehrgang mit Martin Seitter statt. Teilnehmen konnten alle Freizeit-, Spring- und Vielseitigkeitsreiter ab der Klasse E. Die ganze Reithalle war gefüllt mit tollen Hindernissen, wie zum Beispiel Baumstämme oder unserem diesjähriges Highlight, dem Billardtisch. Beim Billardtisch mussten die Pferde über eine Rampe auf einen speziellen Anhänger hoch galoppieren und hinten wieder hinunter springen (siehe Bilder unten). Ebenso wurde der Billardtisch von der anderen Seite angeritten. Die Pferde mussten hier hinauf springen und die Rampe hinunter laufen. Das Eulennest vom vorangegangenen Jahr war auch wieder dabei.  Ziel war es den leichten Sitz, die Technik sowie das Parcoursreiten zu verbessern. Alles in allem war es eine sehr gelungene Veranstaltung und ein abwechslungsreiches Wochenende für die Reiter sowie für die Pferde. Es waren sowohl routinierte als auch unerfahrene Pferde, die solche Hindernisse nochnie zuvor gesehen hatten dabei. Egal ob Tinker, Araber oder Warmblut, viele Pferde wuchsen über sich hinaus und sammelten neue Erfahrungen. Die Trainingseinheiten wurden jeweils auf das Leistungsniveau der Pferde und Reiter angepasst, sodass niemand überfordert wurde und jeder viel Spaß hatte. Selbst nicht routinierte Pferde motivierte Martin Seitter geduldig, sodass auch diese am Ende einen Parcours sehr gut gemeistert haben.
Herzlichen Dank an Alexandra Rieber, die den Lehrgang organisiert hat. Und an all diejenigen, die einen Kuchen gespendet, die Bewirtung übernommen und die beim Auf- und Abbau mitgeholfen haben. Ebenfalls vielen Dank an die Teilnehmer und Zuschauer für ihr Interesse.
Da die Veranstaltung ein voller Erfolg war, wird für nächstes Jahr ein weiterer Vielseitigkeitslehrgang angestrebt.